Fluchtpunkte -Lange Nacht zu Flucht und Asyl. Akademie der Künste. Berlin Samstag, 14.11. 20 Uhr

#1 von gerd , 31.10.2015 14:30

Fluchtpunkte
Lange Nacht zu Flucht und Asyl
Lange Nacht
Theater, Filme, Musik, Gespräche, Hörspiele und Lesungen zu den Themen Flucht und Asyl. Mit Bibiana Beglau, Jenny Erpenbeck, Abbas Khider, Jeanine Meerapfel, Aslı Özarslan, Rosa von Praunheim, Kathrin Röggla, Ingo Schulze, Elisabeth Schwarz, Klaus Staeck, Uwe Timm, Hanns Zischler sowie Einblicke in das Vermittlungsprogramm der Akademie, das Begegnungen von Künstlern mit Kindern aus Flüchtlingsfamilien initiiert. Theater und Musik mit Refugee Club Impulse und Refugee Band. Migranten, Akademie-Mitglieder und -Stipendiaten stellen sich den zentralen Fragen dieser Tage.
Mit freundlicher Unterstützung der Gesellschaft der Freunde der Akademie der Künste. Unter der Schirmherrschaft der Staatsministerin für Kultur und Medien Prof. Monika Grütters MdB.

Samstag, 14.11.
20 Uhr
Hanseatenweg
Studio
Mit Migranten, Akademie-Mitgliedern und -Stipendiaten.

€ 12/8
(die Eintrittsgelder werden gespendet an SOS MEDITERRANEE)

Kartenreservierung

Tel.: (030) 200 57-1000
E-Mail: ticket@adk.de

Foto Miriam Papastefanou

 
gerd
Beiträge: 720
Punkte: 7.126
Registriert am: 24.06.2012

zuletzt bearbeitet 31.10.2015 | Top

   

Einladung zum 6. offenen Männertreffen des Bisexuellen Netzwerks BiNe e. V. 28.1. – 31.1.2016 im Waldschlösschen
Lesbische Aktivistin soll Strasse in Berlin bekommen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
wong Reddit linksilo edelight folkd Linkarena del.icio.us Digg Diigo facebook twitter_en Yahoo socialdust scoopeo

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

Set your default search engine On your computer, open Chrome.

Forums-Kino !! Hier klicken !!
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software