„Was ist eine Ehe?“ Podiumsdiskussion am 28. September 2015 in Berlin

#1 von gerd , 14.09.2015 19:54

„Was ist eine Ehe?“
Podiumsdiskussion am 28. September 2015 in Berlin



Die Forderung nach Eheöffnung ist eine der zentralen Forderungen von Lesben und Schwulen. Denn Wertschätzung und Gleichstellung von gleichgeschlechtlichen Paaren kann nur bedeuten, dass sie auch das Recht erhalten zu heiraten: Gleiche Liebe, gleicher Wert, gleiches Recht.

Für ein Ende des Eheverbots gäbe es eine parlamentarische Mehrheit im Deutschen Bundestag: Abgeordnete aller Fraktionen haben sich dafür ausgesprochen. Dennoch hat ein Großteil der Union inklusive Kanzlerin Merkel weiterhin Bedenken. Sie definieren Ehe ausschließlich als Verbindung zwischen Mann und Frau und verweisen dabei vor allem auf das christliche Menschenbild und Tradition.

Auch die Evangelische Kirche ist sich in dieser Frage uneinig. Auf der einen Seite hat sich der Ratsvorsitzende der EKD, Landesbischof Prof. Dr. Heinrich-Bedford-Strohm für die Eheöffnung ausgesprochen und als entscheidendes Kriterium das verbindliche Füreinandereinstehen definiert. Auf der anderen Seite hat etwa erst jüngst der neue sächsische Landesbischof Dr. Carsten Retzing mit Verweis auf die Bibel selbst generell gelebte Homosexualität als gegen den Willen Gottes bezeichnet.

Was ist also eigentlich eine Ehe – Aus bürgerlich-rechtlicher Sicht, aus protestantischer Sicht, aus feministisch- und queertheologischer Sicht? Um diese Frage geht es in dem gemeinsamen Diskussionsabend.

Wann: Montag, den 28.09.2015, 19.00-21.00Uhr

Wo: Evangelisches Kirchenforum Berlin Mitte
Georgensaal in der Klosterstraße 66, Berlin-Mitte


Mit

Henny Engels, LSVD-Bundesvorstand

Dr. Bertold Höcker, Superintendent
Evangelischer Kirchenkreis Berlin Stadtmitte

Magdalena Möbius
Studienleiterin für Frauenarbeit im Amt für Kirchliche Dienste der EKBO

Moderation: Helmut Metzner (LSVD-Bundesvorstand)

Schlusswort: Ulrich Kessler (LSVD Berlin-Brandenburg)

 
gerd
Beiträge: 720
Punkte: 7.126
Registriert am: 24.06.2012

zuletzt bearbeitet 14.09.2015 | Top

   

IRGENDWER HAT IMMER WAS GEGEN DIE EHE VON LESBEN UND SCHWULE. Ehe Gleich!Aufhebung d. Eheverbots für gleichgeschlechtliche Paare
Machen Sie sich stark für Gerechtigkeit, stimmen Sie für die #EheFürAlle LSVD-Briefaktion an die Abgeordneten der GroKo

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
wong Reddit linksilo edelight folkd Linkarena del.icio.us Digg Diigo facebook twitter_en Yahoo socialdust scoopeo

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

Set your default search engine On your computer, open Chrome.

Forums-Kino !! Hier klicken !!
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz