Deutsche AIDS-Hilfe warnt dringend: Eilmeldung: Heroin mit gefährlicher Beimischung beschlagnahmt! (akt.)

#1 von gerd ( Gast ) , 16.08.2013 09:17

Eilmeldung: Heroin mit gefährlicher Beimischung beschlagnahmt! (akt.)
14.08.2013 - 17:12
In Frankfurt am Main wurden 700 Gramm Heroin mit einem deutlich erhöhten Fentanylanteil beschlagnahmt.



Die Risiken des Konsums sind so erhöht, dass das hessische Landeskriminalamt (HLKA) eine Warnung an die Frankfurter Polizei herausgegeben hat.

Fentanyl ist ein Opioid, das ca. 40 Mal stärker wirkt als Heroin. Der Konsum ist somit lebensgefährlich, da es unweigerlich zu Überdosierungen kommt.

Nach Einschätzung der Polizei ist das Fentanyl nicht erst in Hessen zugesetzt worden. Der Stoff kann daher auch in anderen Städten Deutschlands vorkommen. Eine Häufung von Drogennotfällen in Frankfurt wird bisher nicht berichtet.

Um die Risiken des Konsums zu reduzieren, sollte möglichst auf die Injektion des Heroins verzichtet werden. Stattdessen empfiehlt die Deutsche AIDS-Hilfe weniger riskante Konsumformen wie „Folierauchen“.

Konsumenten, die nicht auf den intravenösen Konsum verzichten wollen, sollten unbekannten Stoff erst mal „antesten“, um die Wirkung abschätzen zu können.

Im Fall einer Überdosierung besteht die Möglichkeit, mit der nasalen oder subkutanen Gabe von Naloxon die Opiatwirkung zu reduzieren. Drogengebraucher sollten sich bei ihrer Aids- oder Drogenhilfe oder beim Arzt ihres Vertrauens informieren, wie und wo sie Naloxon bekommen können.



Quelle/weitere Informationen: http://www.fixpunkt-berlin.de/fileadmin/...xon_2013_08.pdf

http://www.aidshilfe.de/de/aktuelles/mel...schlagnahmt-akt



Quelle: interne E-Mails, vom LKA Hessen am 15.8. mündlich gegenüber dem DAH-Drogenreferenten Dirk Schäffer bestätigt

Faltblatt des Berliner Drogenhilfeprojekts Fixpunkt e.V. zu Naloxon

gerd
zuletzt bearbeitet 16.08.2013 09:46 | Top

   

Run for LIVE. München Sonntag, den 8. September 2013
AMNESTY INTERNATIONAL: Greece must withdraw the provision on forced HIV testing and end harassment of transgender women

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
wong Reddit linksilo edelight folkd Linkarena del.icio.us Digg Diigo facebook twitter_en Yahoo socialdust scoopeo

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

Set your default search engine On your computer, open Chrome.

Forums-Kino !! Hier klicken !!
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software