youthwork - aidshilfe-dortmund - youthwork

#1 von gerd , 13.08.2013 10:29

youthwork

Um Menschen frühzeitig über Aids und andere STI´s zu informieren und bei der Entwicklung einer selbst- und gesundheitsbewußten Sexualität zu unterstützen, setzt unsere Präventionsarbeit schon bei Jugendlichen an.

Youthwork orientiert sich an den Bedürfnissen der Jugendlichen und findet in deren Lebenszusammenhängen statt, unter anderem:

in der Schule

in Jugendgruppen

in Jugendfreizeiteinrichtungen

in Discos, bei Partys u. ä.

Youthwork wird vor allem in Form von Projekttagen, speziellen Aktionen oder Infoveranstaltungen sowie durch Multiplikatorenarbeit für Eltern und Lehrer durchgeführt.

Um besonders nachhaltige Erfahrungen zu vermitteln, werden die Veranstaltungen teilweise in Zusammenarbeit mit HIV-positiven Menschen gestaltet.

Interessierten Institutionen bieten wir unsere Leistungen nach Absprache und kostenlos an.

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, ausser in den Schulferien, bietet unser Youthwork im Fritz-Henßler-Haus jungen HIV-Positiven ein Gruppenangebot an, sowie eine Jugendsprechstunde rund um die Themen Sexuelle Gesundheit, Liebe und mehr. Der offizielle Start ist der 20. März 2013. Die Flyer dazu befinden sich im Anhang.

Youthwork bei Facebook

http://www.aidshilfe-dortmund.de/youthwork

Angefügte Bilder:
a_20_25aef12b.jpg  
 
gerd
Beiträge: 720
Punkte: 7.126
Registriert am: 24.06.2012

zuletzt bearbeitet 13.08.2013 | Top

   

Das Ambulant Betreute Wohnen der aidshilfe dortmund e.V. ist ein Hilfsangebot...
Keine anonymen HIV-Schnelltests mehr in Berlin? Finanzierung ab 2014 ungeklärt

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
wong Reddit linksilo edelight folkd Linkarena del.icio.us Digg Diigo facebook twitter_en Yahoo socialdust scoopeo

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

Set your default search engine On your computer, open Chrome.

Forums-Kino !! Hier klicken !!
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software