SCHWULER FILM "FREIER FALL" JETZT IN DEN KINOS MAI 2013

#1 von gerd , 21.05.2013 14:16

FREIER FALL - Kinotour

FREIER FALL
ein Film von Stephan Lacant
mit Hanno Koffler, Max Riemelt, Katharina Schüttler, Maren Kroymann
Deutschland 2013, 100 Minuten, FSK 12

Eröffnungsfilm "Perspektive Deutsches Kino", 63. Internationale Filmfestspiele Berlin

"FREIER FALL beeindruckt mit seiner ausgespielten Körperlichkeit, der gekonnten Beiläufigkeit der Dialoge und einer vibrierenden Darstellungskraft bis in die Nebenrollen!" (FAZ)

FREIER FALL, der Debütspielfilm von Stephan Lacant mit Hanno Koffler und Max Riemelt in den Hauptrollen, kommt am 23. Mai bundesweit ins Kino - "die deutsche Antwort auf BROKEBACK MOUNTAIN" (3sat)!


Die Darsteller und das Team gehen auf Kinotour und Ihr seid herzlich zu den Vorführungen eingeladen:

Dienstag 14.5.

Stuttgart

Delphi

19.30h

Kinopremiere

Mittwoch, 15.5.

Karlsruhe

Schauburg

21.00h

Gay Filmnacht


Freitag 17.5.

Berlin

Cinemaxx

20.00h

Gay Filmnacht


Dienstag 21.5.

Hamburg

Abaton

20.00h


Mittwoch 22.5.

Berlin
Filmtheater am Friedrichshain
19.30h


Sonntag 26.5.

Braunschweig

C 1 Cinema

18.00h


Mittwoch 29.5.

Leipzig

Passage

20.00h


Karten kann man bei den Kinos vorbestellen. Alle weiteren Infos stehen auf www.freierfall-film.de, die Previewtermine im Rahmen der Gay-Filmnacht auf
www.gay-filmnacht.de




Karriereaussichten bei der Bereitschaftspolizei, Nachwuchs unterwegs, die Doppelhaushälfte von den Eltern vorfinanziert: Marcs Leben ist gut eingerichtet. Doch dann lernt er bei einer Fortbildung den Kollegen Kay kennen. Beim gemeinsamen Lauftraining erfährt Marc ein neues Gefühl von Leichtigkeit - und wie es ist, Gefühle für einen Mann zu entwickeln. Hin- und hergerissen zwischen der ihm vertrauten Welt und dem Rausch der neuen Erfahrung gerät ihm sein Leben zusehends außer Kontrolle. Im freien Fall kann Marc es niemandem mehr recht machen. Am wenigsten sich selbst.

FREIER FALL ist junges, kraftvolles Kino aus Deutschland. Ohne zu werten oder seine Figuren zu verurteilen, erzählt Stephan Lacant in seinem ersten Spielfilm das Drama eines Mannes, der aus seiner überschaubaren Welt fällt. Die fulminanten schauspielerischen Leistungen von Hanno Koffler (DIE NACHT VOR AUGEN), Max Riemelt (NAPOLA, DIE WELLE, IM ANGESICHT DES VERBRECHENS) und Katharina Schüttler (SOPHIIIIE!) vermitteln auf emotionale Weise, was es heißt, wenn Lebensentwürfe zu Bruch gehen und es keinen Weg mehr gibt, den Menschen, die man liebt, gerecht zu werden.

"Eine Verwirrung der Gefühle, präzise gezeichnet und gespielt, so dass die Geschichte einen Sog entwickelt." (Der Tagesspiegel)

"Hanno Koffler und Max Riemelt sind das neue Traumpaar des deutschen Kinos!"
(Knut Elstermann, Radio Eins)

Quelle: Filmverlag Salzgeber

 
gerd
Beiträge: 720
Punkte: 7.126
Registriert am: 24.06.2012

zuletzt bearbeitet 21.05.2013 | Top

   

Wer war der schwule Entertainer LIBERACE, den Michael Douglas verkörpert, und dessen sinistrer Freund Scott Thorson war?
Gewalt gegen Schwule und Kinder in dem Film FAMILIENTRÄUME aus Mexiko

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
wong Reddit linksilo edelight folkd Linkarena del.icio.us Digg Diigo facebook twitter_en Yahoo socialdust scoopeo

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

Set your default search engine On your computer, open Chrome.

Forums-Kino !! Hier klicken !!
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software