Zum Weltfrauentag lädt Rosa-Luxemburg-Club & der Kurt-Eisner-Verein zu einer Diskussion über die Gleichberechtigungslüge ein

#1 von GAY BRUNCH , 28.02.2013 17:10

Zum Weltfrauentag lädt der Kurt-Eisner-Verein zu einer Diskussion über die Gleichberechtigungslüge ein! In München, 5.3. Anbei ein Link zur Veranstaltung. http://www.facebook.com/events/491313920915175/


Geschlecht/Herrschaft
Autorinnenlesung: Die große Gleichberechtigungslüge
Die Diskussionen um die Gleichberechtigung und um die Notwendigkeit einer gesetzlichen Frauenquote stehen im Fokus der politischen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und medialen Öffentlichkeit.

Buchcover: Die große Gleichberechtigungslüge

Und doch: Einigkeit in puncto Umsetzung der Gleichberech-tigung scheint nicht in Sicht. Was für unsere europäischen Nachbarn fast schon zur Selbstverständlichkeit geworden ist, liegt in Deutschland in weiter Ferne.

Hier setzt das polarisierende und provozierende Buch „Die große Gleichberechtigungslüge“ der Autorinnen Kyra ter Horn und Anja Theurer an. Als Insider der politischen und wirtschaftlichen Machtzentralen wissen sie aus eigener Erfahrung, welche hemmenden Defizite und haltlosen Vorurteile einer Gleichberechtigung im Wege stehen und warum es so schwer ist, diese zu durchbrechen: "Die im Buch beschriebenen Situationen haben wir selbst so erlebt. Wir stehen stellvertretend für viele uns bekannte Frauen in Politik und Wirtschaft, denen es so oder ähnlich ergangen ist. Im 21. Jahrhundert halten wir die Ungleichberechtigung der Geschlechter für überholt – zumal erfolgreiche Beispiele beweisen, wie gut Frauen Top-Managementpositionen ausfüllen. Qualifizierte und engagierte Frauen sind zum wichtigen „Wirtschaftsfaktor“ auf allen Ebenen geworden, der allerdings immer noch weit unterrepräsentiert ist.“

Anja Theurer lebt in Berlin und arbeitet in Brandenburg.
Die Rechtsanwältin und Autorin zahlreicher Fachbücher studierte Jura und Wirtschaftswissenschaften. Nach ihrem beruflichen Einstieg als Associate in einer Rechtsanwalts-kanzlei führte sie ihr Weg in die Verbandslandschaft. Sie erhielt umfängliche Einblicke in das Wesen und Funktio-nieren unternehmensinterner Machtstrukturen. Heute ist sie Geschäftsführerin einer auf dem Gebiet der Wirtschafts- und Politikberatung tätigen Organisation.

Ter Horn, Kyra; Theurer, Anja

„Die große Gleichberechtigungslüge. Chefin sucht Chefsessel“

Hardcover, 224 Seiten

ISBN: 978-3-9811703-9-9

Ladenpreis: 19,99 €



www.gleichberechtigungsluege.de

Die Veranstaltung findet statt in Kooperation von:
Kurt-Eisner-Verein Bayern

Rosa-Luxemburg-Club München

ver.di Bezirksfrauenrat München
Kontakt

RLS-Regionalbüro Bayern
Westendstraße 19
80339 München

Telefon: (089) 51996353
Email: killet@rosalux.de


GAY BRUNCH  
GAY BRUNCH
Beiträge: 142
Punkte: 1.310
Registriert am: 20.06.2012

zuletzt bearbeitet 28.02.2013 | Top

   

Schwule und lesbische Rose: Denke über den Tellerrand hinaus : www.thinkoutsideyourbox.net
German Mr.Leather : Eastern in Berlin 26.March- 02.April 2013 Leather and Fetish Meeting

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
wong Reddit linksilo edelight folkd Linkarena del.icio.us Digg Diigo facebook twitter_en Yahoo socialdust scoopeo

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

Set your default search engine On your computer, open Chrome.

Forums-Kino !! Hier klicken !!
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software