CSD Mainz- Schwules, Lesbisches Fest und Sommerschwüle 2012

#1 von gerd , 23.07.2012 18:12



Neu auf der Sommerschwüle 2012:
Special Warm Up
DRUM CIRCLE
17:00 Uhr im Hof des KUZ

Rhythm is gonna get you!

Viele von euch kennen Jasmin als Mainzer Power-DJane, die schon seit vielen Jahren bei der Sommerschwüle den Dance Floor angeheizt hat. Diesmal zeigt sie euch eine ganz andere Facette - sie leitet ab 17 Uhr im Außenbereich des KUZ den DRUM CIRCLE - hier bekommt ihr mal so richtig was auf die Ohren!!

Jasmin hat das Zeugs dazu: Diverse Perkussion-Instrumente und Trommeln stehen für euch zum Ausprobieren bereit. Einfach dazu kommen, sich was zum Trommeln aussuchen (oder selbst mitbringen) und los geht's! Lasst euch überraschen, wie viel Spaß das macht! Mit den "handmade beats" könnt ihr euch ganz entspannt auf die anschließende Party eingrooven.

Bei diesem ungewöhnlichen Event kann wirklich jeder spontan mitmachen, den heiße Trommelrhythmen nicht kalt lassen. Dabei sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Mehr Informationen: www.beat-complete.de

Lesung - Zum Zuhören
Pöse Puben
Ein Buch von Holger Heckmann

In diesem Buch wird die Geschichte von drei sehr unterschiedlichen Männern erzählt, die lediglich ihre Liebe zu Männern verbindet.Mit viel Humor und Augenzwinkern plus einer großen Portion schaurig schöner Wahrheiten wird Mann / Frau in die schwule Welt entführt. Ein fesselndes und gleichzeitig nachdenklich stimmendes Buch, was dem Leser häufig ein Schmunzeln auf die Lippen zaubert, ihn lauthals lachen lässt, aber auch mal eine Träne und am Ende den Wunsch nach mehr entlockt. Wie es im schwulen Leben halt so ist.

Mehr zu Holger Heckmann und Pöse Puben Siehe Programm


Gedichte
mit Kathleen Geßner


Kathleen ist eine gebürtige Leipzigerin und lebt seit 1996 in Mainz. Mit dem Schreiben ersetzt sie alle Talente, die sie nicht hat. Sie beschreibt das Leben in Bildern und besingt es in Gedichten.


Mainzer Ansichten
mit Dr.Treznok


Dr.Treznok, Lyrikant & Musikant, FlaschenpostBeamter, Alles-Künstler - geboren 1963 in Stuttgart als Sohn Anhaltinischer Exilanten, re-inkarniert 1991, seit 1992 lebhaft in Mainz. Der DoqtorTitel ist nicht akademisch, sondern wurde proletarisch verliehen für besondere Leistungen in den Bereichen Sozial-Gammeln & freye Berberei, außerdem für das Erreichen des Delirium Tremens.

Mehr zu Dr.Treznok und seiner Texthölle (siehe Programm)


Zum Mitsingen
Karaoke
19:00 Uhr Kleine Halle


Karaoke ist einfach und jeder kann mitmachen. Das ist eigentlich alles, was man wissen muss. Die Karaoke-Jockeys Marcus und Joe Frankenbach sind seit vielen Jahren unterwegs, um den japanischen Gesangskult zu verbreiten. Besonders freuen sich die Brüder und ihr Moderator Jens Jäger erstmals bei der Sommerschwüle dabei zu sein.

Ob begnadete Sänger, krasse Performer oder einfach nur schräge Typen oder nichts dergleichen - alle sind herzlich willkommen. Wer beim Karaoke vergleiche zu populären TV-Castingshows zieht, liegt jedoch komplett daneben, denn hier steht der Spaß im Vordergrund und jeder bekommt seinen Applaus. So lautet auch das Motto der Karaokebrothers: "Du musst nicht gut sein, du musst dich nur trauen"

Quelle: Mainzer Sommerschwüle
http://www.sommerloch-bs.de/f

 
gerd
Beiträge: 720
Punkte: 7.126
Registriert am: 24.06.2012

zuletzt bearbeitet 23.07.2012 | Top

   

Stockholm Pride 31.7. bis 4.8.2012
SOMMERLOCH und CSD Braunschweig, Programm Juli 2012. 28.Juli große CSD Demo

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
wong Reddit linksilo edelight folkd Linkarena del.icio.us Digg Diigo facebook twitter_en Yahoo socialdust scoopeo

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

Set your default search engine On your computer, open Chrome.

Forums-Kino !! Hier klicken !!
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software