Dyke*march Rhein-Neckar Freitag, 11. August 2017 um 18 Uhr in Heidelberg, Universitätsplatz

#1 von grossherzogin , 18.07.2017 17:12

Am Freitag, den 11. August 2017 startet um 18 Uhr auf dem Uniplatz in Heidelberg der erste Dyke*March Rhein-Neckar.
Es ist der erste Dyke*March in Baden-Württemberg und der erste Dyke*March, der aus einer Region heraus und für eine Region organisiert wird – im Rhein-Neckar Raum. Der Dyke*March wird freitags in Heidelberg sein, die CSD-Demo-Parade findet samstags in Mannheim statt.

Wir wollen Dykes* – Lesben / frauenliebende Frauen* – und ihre Themen und ihre Geschichte sichtbarer machen. Wer sich als Dyke* versteht – sei es als queere, cis-, bi-, inter-, pan-, trans-, asexuelle Frau* ist willkommen. Der Dyke*March Rhein-Neckar versteht sich als offener Raum, um die vielfältigen Interessen und politischen Forderungen von Lesben* und frauenliebenden Frauen öffentlich zu machen.

Unser Motto: Gestern und Heute und Morgen – für lesbische Sichtbarkeit – für Teilhabe – für Respekt und Wertschätzung wird ab dem 1. Juli begleitet durch ein Rahmenprogramm mit einem historischen und aktuellen Bezug.

Wir laden alle frauenliebende Frauen aus Baden-Württemberg und der Welt ein, am Rahmenprogramm teilzunehmen und am zweiten Freitag im August mit uns durch Heidelbergs Altstadt zu ziehen. Laßt uns mit einem farbenfrohen und fröhlichen Dyke*March unsere Liebe zu Frauen feiern und am nächsten Tag in Mannheim einen bunten CSD.

Jede, die sich selbst als Dyke* definiert, ist willkommen mitzulaufen und sich zu zeigen. Egal wie sie ihr Leben gestaltet, wo sie herkommt, wie groß ihr Bankkonto ist, wie ihre Hautfarbe ausschaut, welche Kopfbedeckung sie trägt, wie alt sie ist, ob mit Turn-, Trekking- oder Stöckelschuh (Achtung – Kopfsteinpflaster), mit Rolli, Rad, Bollerwagen, Rollator, Kinderwagen, Rock, Hose, sowohl als auch oder weder noch trägt.

Wir freuen uns über Mitbringsel wie Plakate, Banner, Parolen, witzige Sprüche, Lieblingskostüme, Instrumente, Trommeln, Ratschen…

Natürlich freuen wir uns über zahlreiche Zujubler_innen am Wegesrand wie Eltern, schwule Freunde, Arbeits-, Chor-, Sportkolleg_innen, Geschwister, Großeltern, die den March lautstark unterstützen. Gruppierungen mit menschenverachtender Ideologie sind nicht erwünscht.

Am Anfang vom Dyke*March starten vier Lesben auf Motorrädern.

grossherzogin  
grossherzogin
Beiträge: 242
Punkte: 2.365
Registriert am: 26.06.2012

zuletzt bearbeitet 18.07.2017 | Top

   

CSD Mannheim 2017 #lovewins 12.08.2017
CSD Bonn: Beethovens Bunte 29.7. bis 5.8.2017

wong Reddit linksilo edelight folkd Linkarena del.icio.us Digg Diigo facebook twitter_en Yahoo socialdust scoopeo

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

Set your default search engine On your computer, open Chrome.

Forums-Kino !! Hier klicken !!
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software